Know-How

„Photo“ und „Graphic“  bedeutet zeichnen mit Licht.

Fotografieren beginnt bei der Planung und endet bei der termingerechten Abgabe der fertigen Arbeit.

Zu verstehen, was der Kunde braucht, ist der erste wichtige Schritt vor der eigentlichen Umsetzung.

Die professionelle  Ausrüstung, lichtstarke Objektive und das passende Lichtequippment, sind Werkzeuge.

Eine fundierte berufliche Ausbildung, stete Weiterbildung und langjährige Berufserfahrung bilden den Erfahrungsgrundschatz, den man auch als Know-How kennt.

Die Zusammenarbeit mit Grafikern, Kommunikatiosndesignern und Werbeagenturen sind  Schlüssel, welche den Erfolg Ihrer Werbekampagne garantieren.

In diesem Sinne „Gut Licht“ wünscht Ihnen Ihr Fotografenmeister

Harald Kienzl

 

KUADRAT Know-How

Schreibe einen Kommentar